Perlen

PEARLS!
Wir freuen uns sehr euch unsere neue kleine, aber feine Veranstaltungserie vorzustellen; Die Bazaar58 Perle!
Das Konzept ist einfach, wir picken uns unsere Lieblinge aus verschiedensten Kreisen aus und stellen sie euch vor, sei es bei einem Konzert, Filmabend oder vielleicht auch mal einem Workshop.
Unsere Interessen sind vielfältig, und so wird auch das Programm! Lasst euch überraschen.

Wir freuen uns extrem!

Perle #3

Unsere dritte Perle war wieder eine musikalische:

Pascal Gamboni war letzten April als musikalische Begleitung im Monolog dabei. Seine einnehmende Stimme, seine rumantschen Lieder und seine Raumausfüllende Ruhe überzeugten. Keine Frage, dem jungen Bündner wollten wir unbedingt mal wieder zuhören und zuschauen. Kein Leichtes den ständig international tourenden Vollblutmusiker wieder in den Bazaar58 zu holen (obwohl er in Bern zuhause ist). Um so grösser die Freude: im Oktober nun bespielt er mit seinem Kollegen Rees Coray die BazaarPerlen-Bühne. Lasst euch am Freitag 14. Oktober von seinen Klängen aufwärmen und dann mit einem garantiert wohligen Gefühl im Bauch ins Wochenende starten.

Perle #2

2.2 Kopie

Die zweite Perle wird musikalisch! Der Bazaar58 lädt ein zu einem soulig-groovigen Abend mit D.I.Y.A (CH). Das Trio (Laura Wiesmann, Vocals/Percussion, Hanna Marchand Tenor Saxophone, Vocals & Percussion, und Benjamin Muralt, Electric Bass & Vocals) haucht durch ihre Besetzung und Arrangements ausgewählten Perlen des Soul und RnB neues Leben ein. Groove und Rhythmus steht bei dieser Band im Vordergrund, die Backings sind minutiös platziert, das Zwischenspiel voller Seele. Unplugged und Raw werden Songs aus der eigenen Playlist neu interpretiert und mit Stimme, Bass und Saxophon geschmackvoll umrundet.

Be there! Wie immer Eintritt frei // Kollekte, Beginn 19.30

Perle #1image